Donnerstag, 8. Oktober 2015

Twilight und Ich

Twilight ist für mich etwas ganz besonderes. Es war zwar immer so, dass ich etwas hatte, wo ich total verrückt nach war, aber nichts kommt an meine Fan-Liebe zu Twilight ran.
Bis heute polarisiert Twilight total. Und obwohl viele sagen, dass sie dieses Fandome noch nie gemocht haben und dass das ja alles totaler Mist ist, möchte ich hier mal anmerken, dass Twilight zu seiner Zeit ein genauso großer Hype war, wie heute zum Beispiel "Die Tribute von Panem". Twilight hat eine neue Ära ausgelöst. Es war und ist einfach für ganz viele Menschen etwas besonderes. Wie oft hört man "Bist du Team So oder Team Soundso?". Und woher kommt dieser Ausdruck? Richtig! Aus Twilight.

Ich kann mich noch genau an den Tag erinnern, als ich "Biss zum Morgengrauen" das erste Mal in der Hand gehalten habe. Es war in der 9. Klasse. Mit der Bücherei AG durfen wir in die kleine Buchhandlung ins Dorf gehen und dort neue Bücher aussuchen. Die Verkäuferin dort hat dann die "Biss"-Reihe angepriesen und gesagt, dass diese im Moment total angesagt sei. Natürlich haben wir Band 1 auch sofort mitgenommen. Als wir dann in unserer Schul-Bücherei waren, musste ich sofort dieses Buch in die Hand nehmen. Ich fand das Cover super interessant und auch den Titel. Vollends überzeugt hat mich dann der, meiner Meinung nach, epische Klappentext:
"Es gab drei Dinge, deren ich mir absolut sicher war: Erstens, Edward war ein Vampir. Zweitens, ein Teil von ihm - und ich wusste nicht, wie mächtig dieser Teil war - dürstete nach meinem Blut. Und drittens, ich war bedingungslos uns unwiderrufllich in ihn verliebt."                                                                                                                                  Bella und Edward - die Geschichte einer berauschenden, berückenden, betörenden Liebe, einer Liebe gegen jede Vernunft
Innerhalb ein paar Tagen hatte ich dann Band 1-3 durch gelesen. Auf Band 4 musste ich leider noch warten. "Breaking Dawn" war dann mein erstes Englisches Buch:)
Jedenfalls hat mich diese Geschichte sofort überzeugt. 

Was ich an Twilight so liebe? Es ist einfach eine wunderschöne, romantische Liebesgeschichte. Eine Geschichte, bei der von vorne herein klar ist, dass es ein Happy End geben wird und dass Bella und Edward natürlich am Ende zusammen sein werden. Es mag stimmen, dass das Ende ein wenig unspektakulär ist. Keine Toten und kein Richtiger Kampf. Aber seien wir mal ehrlich. Das hätte da doch gar nicht rein gepasst. Das tolle an Twilight ist doch gerade die Tatsache, dass am Ende alle Glücklich sind und dass jeder sein Glück gefunden hat. Und im Übrigen finde ich die "Kampf-Szene" im Film wirklich großartig und sehr gelungen.
Die Filme an sich sind auch gut geworden. Wobei ich zugeben muss, dass ich momentan den Ersten Film nicht mehr gucken kann. Kristen Stewart nervt mich in diesem Teil ein wenig. Aber grundsätzlich kann ich die Filme immer wieder gucken und auch die Bücher kann ich immer wieder lesen. Sie werden immer einen Besonderen Platz in meinem Fandome-Herz behalten.

Und ich freue mich jetzt auch schon RIESIG auf das neue Twilight-Buch. Viele sagen zwar, dass das nur Geldmacherei ist, aber jetzt mal ehrlich. Das hat Stephenie Meyer doch gar nicht nötig. Ich freue mich wahnsinnig auf das neue Buch und werde es mir auch sofort kaufen. Falls ihr es vorbestellen möchtet, könnt ihr das hier tun.

Die Filme habe ich in mehrfacher Ausführung. Ausserdem habe ich fast alle CDs. Leider fehlen mir noch ein paar, aber ich kaufe alles nach und nach noch ein. Ausserdem habe ich mir auch die Zusatz-Bücher gekauft. "Biss einer Weint" ist wirklich lustig, aber nur etwas, für richtige Fans

Mein Schmuckstück ist ganz klar das Breaking Dawn Display. Ich liebe dieses Teil einfach. Schon alleine, weil ich darin auch Sachen aufheben kann. Ich habe eine Menge Sachen von Twilight. Oben rechts sind zum Beispiel Pflaster. Finde ich persönlich mega cool. Ausserdem besitze ich noch zwei große Kino-Plakate. Leider habe ich keinen Platz, um diese auch aufzuhängen:(

Neben diversen T-Shirts und Bettwäsche besitze ich auch diese Deko-Kissen. Mir gefallen sie sehr gut.

Das wäre dann mein Beitrag zu Twilight. Dem Fandome, dass mich am Meisten geprägt hat. Ich hoffe, es hat euch gefallen.
Eure Ramona

Keine Kommentare:

Kommentar posten