Donnerstag, 5. November 2015

Eine Ode an London

Hey Leute,

ich sitze hier gerade in einem Starbucks in London, während die Jasi und die Ramona sich bei der Mockingjay Premiere die Füße in den Bauch stehen ;)
Da dachte ich mir, jetzt ist der richtige Augenblick um meine Liebe zu London zum Ausdruck zu bringen.



Das London viele Orte hat, die jeder auf der Welt kennt ist nur eine Sache. Egal ob Big Ben, die Tower Bridge oder der Piccadilly Circus (siehe oben).
London ist aber auch für uns "Booknerds" einfach nur wunderschön und sehenswert. Es gibt so viele tolle Buchläden, die ich hier leider gar nicht alle aufzählen kann. Doch möchte ich euch eine kleine Auswahl präsentieren. Die folgenden Buchläden solltet ihr auf jeden Fall besuchen, wenn ihr je nach London kommen solltet.

1. Daunt Books in der Marylebone High Street


Ein wundervoller Laden. In diesem Jahr war ich zum ersten mal dort und war überwältigt von der Größe und der Schönheit. Die Treppe im Hauptraum. Die vielen Bücher, der Geruch. Toll!
Ein Besuch ist auf jeden Fall Pflicht!


2. Hatchard's am Piccadilly Circus



Bei Hatchard's war ich schon im letzten Jahr. Es ist ein alter Buchhändler und damit prahlt er auch. Zu recht. Der Buchhandlung sieht man an das sie schon sehr alt ist. Überall knarzt es, es ist eng und ein wenig unordentlich es auch. Doch genau das liebe ich. Der Buchgeruch empfängt einen sofort, sobald im Buchladen ist. 
Einfach nur wundervoll. Auch hier besteht eine Pflicht für den Besuch.


3. Foyles in der Charing Crossing Road


In der Foyles Buchhandlung war ich dieses mal auch zum ersten mal. Foyles schaffte es sofort auf platz 1 meiner Lieblingsbuchläden. Schon beim eintreten wird man mit einem tollen Spruch willkommen geheißen.

"Welcome book lover, you are among friends"
Da fühlt man sich doch gleich willkommen :D
Es ist alles moderner als bei Daunt Books oder Hatchard's, doch das muss ja nichts schlimmes sein. Die Auswahl und die Darstellung der Bücher passen. Für Harry Potter hatten sie sogar einen komplett eigenen Bereich. So gewinnt man schnell mein Herz.

Toll oder?
Ich wollte eigentlich gar nicht mehr hinaus...

So, dass waren meine 3 Highlights in London, bezüglich Bücherläden.
Welche kennt ihr noch?
Ab in die Kommentare damit.

Euer Sebastian





Keine Kommentare:

Kommentar posten